Stichwort Lagervolumen


Als ein gravierender Nachteil der Ölheizung wird immer wieder der Platzbedarf für die Öltanks angeführt. Allerdings ist es gut diese Aussage einfach mal zu hinterfragen und sie sorgsam mit den Vorteilen abzuwägen.


Grundsätzlich sollten die Öltanks dem Jahresbrennstoffbedarf angepasst werden. Ein Neubau mit 100m² beheizter Wohnfläche der nach der Wärmeschutzverordnung von 1995 errichtet wurde und von 4 Personen bewohnt wird, benötigt pro Jahr circa 1500 Liter Heizöl. Die Warmwasserbereitung ist hier bereits einbezogen. Ein 2000 Liter Tank wäre daher in der Regel ausreichend.


Tankhersteller bieten die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Von Tanks nach Maß bis hin zu unterirdischen Tanks. Auf jeden Fall lassen sich auch äußerst platzsparende Möglichkeiten finden.



Mehr Infos unter:


http://www.zukunftsheizen.de/heizoel.html

Zimmermann Tankschutz | Marie-Curie-Str. 7-9 | 68219 Mannheim  | Telefon: 0 621 - 89 70 96 | Impressum Nach oben Seit über 46  Jahren HOME | ÜBER UNS | LEISTUNGEN | ANSPRECHPARTNER | AUSSTELLUNGEN | DOWNLOADS | ZUBEHÖR | ANFRAGE | KONTAKT Tankreinigung Innenhülle Kunsstoffbeschichtung Demontagen Stilllegung / Wassertank Tankbau/Kellertank Kunststofftanks Tankraumsanierung Schachtsanierung Erdtank TÜV Mängelbeseitigung

Hier noch einmal die Vorteile der Ölheizung:


Heizöl ist nachweislich einer der preisgünstigsten Wärmeenergieträger. Heizöl macht Sie unabhängig. Sie selbst entscheiden über Liefer-Zeitpunkt, Menge und Preis.


Mit der modernen Ölheizung, die zudem auch spielend leicht zu bedienen ist, entscheiden Sie sich für einen hohen Wärmekomfort.


Mit Heizöl haben Sie stets Ihren eigenen Wärmevorrat im Haus. Die moderne Ölheizung senkt den Schadstoffausstoß um bis zu 60 Prozent im Vergleich zu einer 15-20 Jahre alten Anlage und schont so die Umwelt. Die Energie Heizöl hat Zukunft. Die Vorkommen reichen noch mehrere hundert Jahre!